Meine erste Nominierung für den “Liebster Award”

Ich bin zum ersten Mal für den “Liebster Award”  nominiert worden und freue mich wirklich riesig. Einen ganz lieben Dank an Anke von Mama geht online. Ich werde natürlich auch ganz gewissenhaft deine 11 Fragen beantworten.

Meine 11 Fragen und die Antworten

  1. Hast du schon einmal etwas zutiefst bereut?
    Ehrlich gesagt fällt mir zu dieser Frage gerade gar nichts ein. Mhh… also denke ich, dass ich bis jetzt noch nichts so in dem Maße bereut habe. Sonst würde mir wahrscheinlich auf Anhieb etwas einfallen… Oder?
  2. Mit welchem Prominenten würdest du gern mal über Gott und die Welt plaudern?
    Mit gar keinen. Ich bin der Meinung, kein Prominenter ist so wichtig, dass ich mit ihm über Gott und die Welt plaudern müsste. Das mache ich dann doch lieber mit Freunden.
  3. Auf was könntest du überhaupt nicht verzichten?
    Meine Familie, weil das ist das wichtigste in meinem Leben ist.
  4. Was für Essen magst du absolut nicht?
    Das kann ich kurz und knapp beantworten. Spinat in allen Formen und Variationen mag ich nicht. Ich mochte dieses Essen schon als Kind nicht, habe es aber als Erwachsener trotzdem noch einmal probiert und es geht einfach immer noch nicht.
  5.  Hast du als Teenager Tagebuch geschrieben?
    Ja, ich habe als Teenager Tagebuch geschrieben. Sogar richtig fleißig. Ich hoffe, dass das nie jemand gelesen hat ;-). Ich habe es mir Jahre später noch einmal durchgelesen und musste ganz schön oft schmunzeln, was man damals für “Problemchen” hatte. Aber es waren auch Situationen dabei, die mich ab und zu noch heute trüb stimmen.
  6. Wie kamst du auf die Idee, über dich im Internet zu berichten?
    Ich lese selber gerne auf vielen Blogs und finde da immer viele hilfreiche Tipps und Tricks, sowie Gleichgesinnte in bestimmten Gefühlsangelegenheiten. Ich finde das wirklich eine tolle Sache und wollte auch andere Menschen an meinen Gedanken teilhaben lassen. Vielleicht kann auch ich ab und zu jemanden weiterhelfen oder mit Ideen inspirieren.
  7. Könntest du dir ein Leben auch ohne Männer vorstellen?
    Nein, nicht wirklich. Das wäre doch viel zu langweilig! Manchmal können Männer ja mal richtig nerven, aber ohne sie geht auch absolut nicht. Ich bin froh das es Männer gibt 🙂
  8. Was musst du in deinem Leben unbedingt noch tun oder erleben?
    Irgendwann mal mit meiner Familie in Skandinavien leben 🙂 Das wäre toll.
  9. Über was hast du dich zuletzt so richtig geärgert?
    Über Panikeinkäufe vor den Feiertagen und das es Menschen gibt, die immer nur an sich denken. So etwas ärgert mich richtig.
  10. Was war das unsinnigste oder hässlichste Weihnachtsgeschenk, das du je bekommen hast?
    Na das fällt mir gleich ein :-p Das war eine Dampfbügelstation. Ich habe mich überhaupt nicht darüber gefreut, weil ich bügeln absolut hasse.
  11. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
    Ist schon eine Weile her, aber das war “Die Chemie des Todes” von Simon Beckett. Ein wirklich spannendes Buch.

So liebe Anke, ich hoffe das, ich all deine Fragen so einigermaßen gut beantworten konnte.

Wie geht´s weiter?

Auch ich werde, ganz dem Regelwerk entsprechend, ein paar Blogs nominieren für den Liebster Award nominieren, welche nachfolgend aufgelistet sind:.

  • Nina von Philinsmom
  • Claudia, Doro, Kati und Sandra von Mutterkutter (Euch überlassen, ob ihr alle 4 Antworten möchtet oder nur eine von euch)

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meine Nominierung annehmen würdet.

Liebsteraward-Logo-klein
Und hier sind eure 11 Fragen

  1. Was ist dein/euer guter Vorsatz für 2016?
  2. Vor was hast du/ihr am meisten Angst?
  3. Was war dein/euer schönstes Erlebnis?
  4. Was machst du/ihr wenn ihr mal ein paar Minuten für dich/euch zum entspannen habt?
  5. Was hältst du/ihr von dem “Liebster Award”?
  6. Was würdest du/würdet ihr tun, wenn euer Kind sich im Kaufhaus auf den Boden schmeißt und nur noch schreit?
  7. Wie und Wo siehst du/ihr euch als Rentner?
  8. Dein/Euer Hobby außer Kinder?
  9. Dein/Euer absolutes Lieblingsgetränk?
  10. Welches Haustier würde man bei dir/euch finden und warum?
  11. Wo war euer schönster Familienurlaub und wieso dort?

Hier noch die Regeln für den “Liebster Award”, die beachtet werden müssen

  • Danke und verlinke den Blogger, der dich nominiert hat, in deinem Beitrag
  • Beantworte seine Fragen und füge den “Liebster Award” Button in deinem Post ein
  • Nominiere weitere Blogs für den “Liebster Award” und stelle diesen Blogs weitere 11 Fragen

Liebe Grüße und viel Spaß,

wünscht euch Romy

Ein Kommentar bisher - Was sagst du?

  1. Hallo Romy
    Schön, dass du die Fragen beantwortet hast. Sind interessante Antworten dabei. Natürlich werde ich auch weiterhin immer mal auf deinem Blog vorbei schauen.
    Ganz liebe Grüße
    Anke

    11. Januar 2016
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.