Bananenmilch aus überreifen Bananen

Jeder kennt es, wenn man plötzlich sieht das seine Bananen etwas zu lange in der Obstschale verbracht haben. Wenn ihr mal nicht wisst, was ihr mit Euren alten Bananen machen sollt, dann habe ich hier einen Vorschlag für Euch.

Bei uns isst nämlich leider keiner die Bananen, die schon überreif sind. Zum Wegwerfen sind sie aber dennoch zu schade, nur weil sie schon ein paar braune Flecken haben. Also warum nicht einfach eine Bananen-Milch daraus machen. Was Ihr dafür benötigt  seht ihr nachfolgend aufgelistet:

Zutaten (ausreichend für 3-4 Gläser):

  • 4 etwas kleinere Bananen
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 3/4 Liter Milch
  • einen Mixer oder Pürierstab
überreife Bananen
überreife Bananen

Zubereitung

  1. Nehmt eure überreifen Bananen, schält diese und zerteilt sie in grobe Stückchen
  2. Gebt die Bananenstückchen in den Mixer. Wenn ihr keinen Mixer besitzt, dann könnt ihr auch einen Pürierstab verwenden. Bei dieser Variante kann es aber auch etwas spritzen.
  3. Fügt dann die 3 Esslöffel Zucker dazu und gießt den 3/4 Liter Milch darüber.
  4. Dann alles gut mixen bzw. pürieren bis keine Stückchen mehr vorhanden sind.
Fertig gemixte Bananenmilch
Fertig gemixte Bananenmilch

Fertig! Dann einfach nur Hinsetzen und genießen :-). Im Sommer ist die Bananenmilch übrigens gut gekühlt ziemlich lecker.

 

Deine Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.